E-Learning

Stimme und Sound: Der ultimative Guide für Schulvideo-Audio

Entdecke, wie du die perfekte Audio-Kombination für deine Schulvideos findest. Von der Sprecherwahl bis zur Musikauswahl – hier erfährst du alles, um deine Erklärvideo-Tonspur zu optimieren.

Daniel Stoll - Juli 2024
Stimme und Sound: Der ultimative Guide für Schulvideo-Audio

Kriterien für die Sprecherwahl: Die richtige Stimme finden

Stell dir vor, du sitzt in einem Klassenzimmer voller quirliger Schüler. Plötzlich ertönt eine Stimme aus den Lautsprechern – und alle sind mucksmäuschenstill. Genau das ist das Ziel bei der Auswahl des richtigen Sprechers für dein Schulvideo!

Aber wie findest du diese magische Stimme? Hier sind einige Kriterien, die du beachten solltest:

1. Alter der Zielgruppe: Wählst du eine Stimme für Grundschüler oder Oberstufenschüler? Je nach Alter kann eine jüngere oder reifere Stimme besser ankommen.

2. Deutlichkeit: Die Stimme sollte klar und verständlich sein. Schließlich sollen die Schüler nicht rätseln, was gesagt wurde.

3. Sympathiefaktor: Eine warme, freundliche Stimme schafft Vertrauen und macht das Zuhören angenehm.

4. Authentizität: Die Stimme sollte zur Thematik passen. Ein Mathe-Erklärvideo klingt mit einer anderen Stimme als ein Geschichts-Video.

5. Tempo und Rhythmus: Eine gute Sprecherstimme hat ein angenehmes Tempo und setzt gekonnt Pausen.

Eine Studie aus dem Jahr 2023 hat gezeigt, dass Schüler bis zu 30% mehr Informationen behalten, wenn die Sprecherstimme in Erklärvideos als sympathisch und vertrauenswürdig empfunden wird. Diese Ergebnisse stehen im Einklang mit der Forschung von Mayer et al. (2003), die gezeigt hat, dass soziale Hinweise, wie die Art und Weise, wie eine Sprecherstimme wahrgenommen wird, einen erheblichen Einfluss auf das Lernen haben (Journal of Educational Psychology, 95(2), 419–425). Zudem bestätigt eine Untersuchung, die im PLOS ONE veröffentlicht wurde, dass audiovisuelle Kongruenz die Erinnerungsleistung verbessern kann.

Aber Vorsicht: Auch die beste Stimme kann nichts retten, wenn das Skript miserabel ist. Deshalb empfehle ich dir, einen Blick in unseren Artikel über Skript-Schreiben für Erklärvideos zu werfen. Dort findest du wertvolle Tipps, wie du dein Sprechertext perfektionierst.

Und apropos perfekt – kennst du schon unsere Top-Tipps für erfolgreiche Erklärfilme? Da findest du noch mehr Inspiration für deine Schulvideos!

Auswahl der passenden Stimme: Finde deinen Audio-Superhelden

Jetzt, wo du weißt, worauf es bei einer guten Sprecherstimme ankommt, geht's ans Eingemachte: Wie findest du deinen Audio-Superhelden? Hier ein paar Tipps, die dir bei der Qual der Wahl helfen:

1. Hörproben anhören: Viele Sprecher haben Demos online. Höre dir verschiedene an und achte darauf, wie sie komplexe Themen erklären.

2. Geschlecht der Stimme: Überlege, ob eine männliche oder weibliche Stimme besser zum Thema passt. Manchmal kann ein Kontrast interessant sein – wie wäre es mit einer weiblichen Stimme für ein Technik-Thema?

3. Dialekt oder Hochdeutsch?: Ein leichter Dialekt kann charmant sein, sollte aber nicht vom Inhalt ablenken.

4. Stimmfarbe: Ob warm und beruhigend oder energisch und motivierend – die Stimmfarbe sollte zum Lernziel passen.

5. Flexibilität: Kann der Sprecher verschiedene Stimmungen und Charaktere darstellen? Das macht Dialoge und Beispiele lebendiger.

Übrigens, wenn du dich fragst, wie du all diese Elemente in deinem Erklärvideo zusammenbringst, wirf doch mal einen Blick auf unseren Artikel über die Kunst des Storytellings. Dort erfährst du, wie du deine Sprecherstimme optimal in eine fesselnde Geschichte einbettest.

Und falls du noch mehr darüber wissen möchtest, wie du deine Erklärvideos erfolgreich in der Schule einsetzen kannst, haben wir auch dafür den passenden Guide für dich!

Erstellung eines Casting Calls: Auf der Suche nach der Traumstimme

So, jetzt wird's spannend! Du bist bereit, deinen Casting Call zu starten und die perfekte Stimme für dein Schulvideo zu finden. Aber wie machst du das am besten? Keine Sorge, ich verrate dir ein paar Profi-Tricks:

1. Beschreibe dein Projekt: Gib einen kurzen Überblick über das Thema und den Stil deines Videos. Ist es ein lustiges Mathe-Video oder ein ernstes Geschichts-Erklärstück?

2. Definiere die Zielgruppe: Sind es Grundschüler oder Abiturienten? Das hilft den Sprechern, den richtigen Ton zu treffen.

3. Spezifiziere die Stimme: Sucht du nach einer jungen, dynamischen Stimme oder eher nach einer ruhigen, väterlichen Autorität?

4. Gib Textproben: Stelle einen kurzen Auszug aus deinem Skript zur Verfügung. So hörst du gleich, wie die Sprecher mit deinem Material umgehen.

5. Technische Anforderungen: Erkläre, welche Audioqualität du benötigst und in welchem Format die Aufnahmen sein sollen.

6. Budget und Zeitrahmen: Sei transparent über deine finanziellen Möglichkeiten und den Abgabetermin.

Apropos professionell – hast du schon mal darüber nachgedacht, wie du deine Firmenpräsentation mit den Techniken eines Erklärfilms aufpeppen könntest? Die gleichen Prinzipien können auch deine Schulpräsentationen auf ein neues Level heben!

Und wenn du dich fragst, wie du dein Casting-Ergebnis optimal in dein Video einbaust, schau dir unseren Artikel über Videoproduktion 2024 an. Dort findest du jede Menge Inspiration für deine Schulvideo-Produktion!

Tipps zur Sprachaufnahme: Klingt wie ein Profi

Jetzt, wo du deinen Traumsprecher gefunden hast, geht's ans Eingemachte: die Aufnahme. Ob du selbst zum Mikro greifst oder einen Profi engagierst – diese Tipps machen dein Schulvideo zum akustischen Highlight:

1. Raum ist Luxus: Such dir einen möglichst hallfreien Raum. Notfalls tun es auch dicke Vorhänge oder ein begehbarer Kleiderschrank. Hauptsache, es scheppert nicht!

2. Mikrofonwahl: Ein gutes USB-Mikrofon reicht für den Anfang. Achte auf Richtcharakteristik – ein Nierenmikrofon nimmt weniger Umgebungsgeräusche auf.

3. Poppschutz ist Pflicht: Dieses kleine Netz vor dem Mikro verhindert störende Plosivlaute. Klingt professioneller und schont die Ohren.

4. Abstand halten: 15-20 cm zwischen Mund und Mikro sind ideal. Zu nah klingt's dumpf, zu weit weg hallig.

5. Aufwärmen nicht vergessen: Ein paar Zungenbrecher oder Summ-Übungen vor der Aufnahme machen die Stimme geschmeidig.

6. Takes, Takes, Takes: Nimm lieber zu viel als zu wenig auf. Manchmal ist der dritte Take der Zauber.

7. Hydration ist key: Wasser griffbereit halten. Eine befeuchtete Kehle klingt einfach besser!

Wenn du jetzt Lust bekommen hast, dich tiefer in die Welt der Videoproduktion zu stürzen, empfehle ich dir unseren Artikel über animierte Infografiken. Dort lernst du, wie du deine Sprachaufnahmen mit visuellen Elementen perfekt ergänzt.

Und falls du dich fragst, wie du deine neu erworbenen Audio-Skills auch in anderen Bereichen einsetzen kannst, wirf einen Blick auf unsere Tipps für erfolgreiches Präsentieren. Viele dieser Techniken lassen sich wunderbar auf Schulpräsentationen übertragen!

Musikgenres für Schulvideos: Den richtigen Ton treffen

Bunte Illustration von tanzenden Figuren, die von Musiksymbolen und einem regenbogenfarbenen Hintergrund umgeben sind, was die Freude und Energie der Musik und des Tanzes einfängt.

Jetzt, wo wir die perfekte Sprecherstimme haben, brauchen wir noch den passenden Soundtrack. Aber Vorsicht: Die falsche Musik kann dein Erklärvideo schneller ruinieren als ein Schüler "Langeweile!" rufen kann. Hier ein paar Genres, die in Schulvideos gut funktionieren:

1. Elektronische Musik: Modern, clean und vielseitig. Perfekt für Mathe- oder Naturwissenschaftsvideos.

2. Akustische Gitarre: Warm und einladend. Ideal für Sprachunterricht oder Geisteswissenschaften.

3. Orchestrale Musik: Verleiht Gravitas. Großartig für Geschichte oder Literatur.

4. Ambient: Subtil und nicht ablenkend. Gut für komplexe Themen, die volle Konzentration erfordern.

5. Lo-Fi Beats: Hip und entspannend. Beliebt bei älteren Schülern, besonders für Lernvideos.

6. Weltmusik: Bringt kulturelle Vielfalt. Passt gut zu Fremdsprachen oder Geografievideos.

7. Minimal Piano: Elegant und nicht aufdringlich. Vielseitig einsetzbar für fast alle Fächer.

Übrigens, wenn du mehr darüber wissen möchtest, wie du Musik und andere Elemente perfekt in deine Videos integrierst, schau dir unseren Artikel über Erklärvideo vs. Animation an. Dort findest du wertvolle Tipps zur optimalen Kombination von Audio und Visuellem.

Und falls du dich fragst, wie du deine Musikauswahl noch gezielter auf deine Zielgruppe abstimmen kannst, wirf einen Blick auf unsere Tipps für Content-Marketing-Maßnahmen. Viele dieser Strategien lassen sich hervorragend auf die Erstellung von Schulvideos übertragen!

Lizenzfreie Musikquellen: Legal und günstig zum Soundtrack

Okay, du weißt jetzt, welche Musik gut klingt – aber woher bekommst du sie, ohne dein Schulbudget zu sprengen oder mit dem Urheberrecht in Konflikt zu geraten? Keine Sorge, ich habe ein paar Geheimtipps für dich:

1. YouTube Audio Library: Kostenlos und vielfältig. Perfekt für den Einstieg.

2. Bensound: Bietet sowohl kostenlose als auch kostenpflichtige Tracks. Gute Qualität und breite Auswahl.

3. Incompetech: Kevin MacLeod's Seite ist eine Goldgrube für lizenzfreie Musik. Namensnennung erforderlich, aber sonst kostenlos.

4. Artlist: Kostenpflichtig, aber mit einer riesigen Auswahl hochwertiger Tracks. Lohnt sich, wenn du regelmäßig Videos produzierst.

5. Epidemic Sound: Ähnlich wie Artlist, mit dem Vorteil, dass du auch Sound-Effekte bekommst.

6. ccMixter: Eine Community-basierte Plattform mit vielen kreativen Tracks. Manchmal ein bisschen Suche nötig, aber oft lohnenswert.

7. Free Music Archive: Wie der Name schon sagt – kostenlos, mit einer guten Suchfunktion nach Genre und Stimmung.

Apropos rechtliche Aspekte – hast du schon mal darüber nachgedacht, wie wichtig es ist, auch bei der Erstellung von Unternehmensvideos auf lizenzfreie Inhalte zu setzen? Viele dieser Überlegungen gelten auch für Schulvideos!

Und wenn du dich fragst, wie du deine Musikauswahl noch besser mit deinem Videokonzept abstimmen kannst, wirf einen Blick auf unseren Artikel über Storytelling im Marketing. Viele dieser Storytelling-Techniken lassen sich wunderbar auf Schulvideos übertragen!

Soundeffekte einbinden: Der akustische Tupfer auf dem i

Abstrakte Darstellung von bunten Kreisen in verschiedenen Farbkombinationen auf einem quadratischen Raster, die visuell die Feinheiten und Nuancen der Akustik repräsentieren.

Jetzt wird's richtig spannend! Soundeffekte sind wie das Salz in der Suppe deines Schulvideos – zu viel verdirbt den Brei, aber die richtige Menge macht alles viel leckerer. Hier ein paar Tipps, wie du Soundeffekte clever einsetzt:

1. Akzente setzen: Ein kurzer "Ping"-Sound kann wichtige Punkte hervorheben.

2. Übergänge markieren: Ein Whoosh-Effekt macht Themenwechsel hörbar.

3. Atmosphäre schaffen: Leises Vogelzwitschern im Hintergrund eines Biologie-Videos? Perfekt!

4. Interaktivität simulieren: Klick-Geräusche bei Animationen lassen das Video lebendiger wirken.

5. Merkfähigkeit steigern: Wiederkehrende Sounds für bestimmte Konzepte können das Lernen unterstützen.

6. Humor einbauen: Ein gut platzierter Comic-Sound kann Lacher erzeugen und die Aufmerksamkeit hochhalten.

7. Analogien verstärken: Das Geräusch einer quietschenden Bremse beim Erklären von Reibung? Einprägsam!

Wenn du jetzt Lust bekommen hast, dich noch tiefer in die Welt der audiovisuellen Gestaltung zu stürzen, empfehle ich dir unseren Artikel über Video Motion Graphics. Viele dieser Techniken lassen sich wunderbar mit cleveren Soundeffekten kombinieren!

Und falls du dich fragst, wie du deine neu erworbenen Audio-Skills auch in anderen Bereichen einsetzen kannst, wirf einen Blick auf unsere Tipps für erfolgreiches Präsentieren. Viele dieser Techniken, einschließlich des klugen Einsatzes von Soundeffekten, lassen sich hervorragend auf Schulpräsentationen übertragen!

Audio-Nachbearbeitung: Den letzten Schliff verpassen

So, jetzt haben wir unsere Sprachaufnahmen, die passende Musik und ein paar coole Soundeffekte. Aber wie bringen wir das alles zusammen? Hier kommt die Audio-Nachbearbeitung ins Spiel – sozusagen das Sahnehäubchen auf deinem akustischen Meisterwerk. Lass uns ein paar Profi-Tricks durchgehen:

1. Normalisieren: Bringe alle Audiospuren auf ein einheitliches Lautstärkelevel. So vermeidest du, dass Musik plötzlich die Stimme übertönt.

2. EQ (Equalizing): Verstärke die Frequenzen, die die Stimme klar und deutlich machen. Meist um die 3-5 kHz herum.

3. Kompression: Gleicht Lautstärkeunterschiede aus. Besonders wichtig bei Sprechern, die mal lauter, mal leiser werden.

4. De-Essing: Reduziert störende Zischlaute. Besonders bei S-Lauten wichtig.

5. Rauschunterdrückung: Entfernt Hintergrundgeräusche wie Lüfterrauschen oder Straßenlärm.

6. Reverb: Ein Hauch von Hall kann die Stimme wärmer klingen lassen. Aber Vorsicht: Weniger ist oft mehr!

7. Ducking: Lässt die Musik automatisch leiser werden, wenn gesprochen wird. Super für eine klare Verständlichkeit.

Wenn du dich jetzt fragst, wie du diese Audioverbesserungen optimal mit deinen visuellen Elementen kombinierst, schau dir unseren Artikel über animierte Infografiken an. Dort findest du wertvolle Tipps, wie du Audio und Visuals perfekt aufeinander abstimmst.

Und falls du dich für fortgeschrittene Techniken interessierst, wirf einen Blick auf unseren Guide zur Videoproduktion 2024. Viele dieser Profi-Tricks lassen sich auch auf deine Schulvideo-Produktion anwenden!

Stimmige Kombination von Sprecher und Musik: Die perfekte Harmonie

Illustration eines Musikers mit einem Blasinstrument, umgeben von großen Mikrofonen und Lautsprechern vor einem strahlenden, gelb-orangenen Hintergrund, der Harmonie und musikalische Perfektion symbolisiert.

Jetzt wird's musikalisch! Die Kunst, Sprecherstimme und Musik perfekt zu kombinieren, ist wie das Komponieren einer Symphonie – jedes Element muss harmonisch mit dem anderen zusammenspielen. Hier ein paar Tipps, wie du diese Harmonie erreichst:

1. Tempo abstimmen: Wähle Musik, deren Rhythmus zum Sprechtempo passt. Schnelle Erklärungen? Dynamische Musik. Ruhige Ausführungen? Entspannte Melodien.

2. Tonarten beachten: Die Tonart der Musik sollte zur Stimmhöhe des Sprechers passen. Ein tiefer Bass-Sprecher harmoniert gut mit tieferen Musikstücken.

3. Emotionen synchronisieren: Die Stimmung der Musik sollte die Emotion der Sprecherstimme unterstützen. Enthusiastische Erklärung? Fröhliche, aufmunternde Melodien.

4. Pausen nutzen: Lass die Musik in Sprechpausen kurz aufleben. Das gibt dem Gehirn Zeit zum Verarbeiten.

5. Lautstärkebalance finden: Die Musik sollte die Stimme unterstützen, nicht übertönen. Experimentiere mit verschiedenen Lautstärkeverhältnissen.

6. Instrumentierung beachten: Wähle Musik mit Instrumenten, die nicht im gleichen Frequenzbereich wie die Sprecherstimme liegen.

7. Übergänge gestalten: Nutze Musik, um sanfte Übergänge zwischen verschiedenen Abschnitten zu schaffen.

Apropos perfekte Kombinationen – hast du schon mal darüber nachgedacht, wie du diese audio-visuellen Techniken auch in Produktvideos einsetzen könntest? Viele dieser Strategien lassen sich hervorragend auf verschiedene Videoformate übertragen!

Und wenn du dich fragst, wie du deine neu erworbenen Audio-Skills noch effektiver einsetzen kannst, wirf einen Blick auf unsere Tipps für Content-Marketing-Maßnahmen. Dort findest du wertvolle Anregungen, wie du deine Schulvideos noch wirkungsvoller gestalten kannst!

Feedback zu Audioelementen: Feintuning für perfekten Klang

Du hast dein Schulvideo fertig? Super! Aber bevor du es in die weite Welt des Klassenzimmers entlässt, ist es Zeit für eine Feedback-Runde. Denn manchmal hören andere Ohren Dinge, die dir entgangen sind. Hier ein paar Tipps, wie du wertvolles Feedback zu deinen Audioelementen sammelst:

1. Testgruppe bilden: Lass eine Gruppe von Schülern und Kollegen dein Video anhören. Verschiedene Altersgruppen können unterschiedliche Perspektiven liefern.

2. Blindtest durchführen: Lass einige Tester nur den Ton hören, ohne das Video zu sehen. So können sie sich voll auf die Audioqualität konzentrieren.

3. Gezielte Fragen stellen: Frag nicht nur "Wie fandest du es?", sondern stelle spezifische Fragen zur Verständlichkeit, Musikauswahl und Balance der Elemente.

4. A/B-Tests machen: Erstelle zwei Versionen mit leicht unterschiedlicher Audiobearbeitung und lass deine Testgruppe vergleichen.

5. Technische Aspekte prüfen: Lass das Video auf verschiedenen Geräten (Smartphone, Laptop, Smartboard) abspielen, um die Audioqualität in verschiedenen Szenarien zu testen.

6. Emotionale Reaktionen beobachten: Achte darauf, wie deine Testhörer emotional auf bestimmte Audioelemente reagieren. Lächeln sie? Runzeln sie die Stirn?

7. Iterativer Prozess: Sei bereit, basierend auf dem Feedback Änderungen vorzunehmen und erneut testen zu lassen.

Wenn du jetzt neugierig geworden bist, wie du diesen Feedback-Prozess noch weiter optimieren kannst, schau dir unseren Artikel über Storytelling im Marketing an. Viele dieser Techniken lassen sich hervorragend auf die Gestaltung und Verbesserung von Schulvideos anwenden!

Und falls du dich fragst, wie du deine neu gewonnenen Erkenntnisse auch in anderen Bereichen einsetzen kannst, wirf einen Blick auf unsere Tipps zur Erstellung von Video-Tutorials. Dort findest du wertvolle Anregungen, wie du deine Audioelemente auch in anderen Lehrformaten perfektionieren kannst!

Fazit: Der Klang des Erfolgs in deinen Schulvideos

Wow, was für eine akustische Reise! Du hast jetzt alle Werkzeuge an der Hand, um deine Schulvideos zu echten Hinhörern zu machen. Von der Auswahl des perfekten Sprechers über die richtige Musikwahl bis hin zur professionellen Nachbearbeitung – du bist jetzt ein wahrer Audio-Guru für Lernvideos.

Denk daran: Die perfekte Kombination von Stimme, Musik und Soundeffekten kann den Unterschied zwischen einem "Meh"-Video und einem "Wow!"-Erlebnis ausmachen. Es geht darum, eine Atmosphäre zu schaffen, die deine Schüler in den Bann zieht und ihnen hilft, sich den Lernstoff besser zu merken.

Aber das Wichtigste ist: Hab Spaß dabei! Experimentiere mit verschiedenen Stilen, sei kreativ und scheue dich nicht, auch mal unkonventionelle Wege zu gehen. Denn am Ende des Tages sind es oft die etwas anderen Videos, die bei den Schülern hängen bleiben.

Also, Mikrofon einschalten, Musik auswählen und los geht's! Deine Schüler werden begeistert sein, wenn sie hören, was du aus ihrem nächsten Lernvideo zaubern wirst. Und wer weiß – vielleicht inspirierst du mit deinen audiovisuellen Meisterwerken sogar den nächsten großen Filmemacher oder Musikproduzenten in deiner Klasse!

Jetzt bist du bereit, die Welt der Schulvideos mit deinem Sound zu rocken. Viel Spaß und Erfolg dabei!

FAQ: Häufig gestellte Fragen zur Auswahl von Sprechern und Musik für Schulvideos

1. Frage: Wie lange sollte ein Schulvideo idealerweise sein? Antwort: Die optimale Länge hängt vom Thema und der Zielgruppe ab. Generell gilt: Je kürzer, desto besser. Für jüngere Schüler sind 3-5 Minuten ideal, für ältere können es auch 7-10 Minuten sein. Wichtig ist, dass die Aufmerksamkeit gehalten wird.

2. Frage: Sollte ich lieber eine männliche oder weibliche Stimme für mein Schulvideo wählen? Antwort: Es gibt keine allgemeingültige Regel. Wichtiger als das Geschlecht sind Klarheit, Verständlichkeit und ein angenehmer Klang der Stimme. Wähle die Stimme, die am besten zum Inhalt und zur Zielgruppe passt.

3. Frage: Wie viel Musik sollte in einem Schulvideo verwendet werden? Antwort: Weniger ist oft mehr. Die Musik sollte die Sprecherstimme unterstützen, nicht übertönen. Eine gute Faustregel ist, die Musik auf etwa 10-20% der Lautstärke der Sprecherstimme einzustellen.

4. Frage: Kann ich urheberrechtlich geschützte Musik in meinen Schulvideos verwenden? Antwort: In der Regel nicht, es sei denn, du hast die entsprechenden Lizenzen erworben. Es ist sicherer und oft kostengünstiger, lizenzfreie Musik oder Musik aus speziellen Bildungslizenzen zu verwenden.

5. Frage: Wie wichtig sind Soundeffekte in Schulvideos? Antwort: Soundeffekte können sehr effektiv sein, um Aufmerksamkeit zu lenken und wichtige Punkte zu betonen. Sie sollten jedoch sparsam und gezielt eingesetzt werden, um nicht von den Lerninhalten abzulenken.

6. Frage: Brauche ich professionelles Equipment für gute Audioaufnahmen? Antwort: Nicht unbedingt. Ein gutes USB-Mikrofon und eine ruhige Umgebung können schon ausreichen. Wichtiger als teures Equipment sind eine sorgfältige Aufnahme und Nachbearbeitung.

7. Frage: Wie kann ich sicherstellen, dass meine Audioelemente inklusiv sind? Antwort: Achte auf Klarheit und Deutlichkeit in der Sprache. Verwende Untertitel für Hörgeschädigte und beschreibe wichtige Soundeffekte textuell. Wähle Musik, die nicht zu aufdringlich ist, um Schüler mit Konzentrationsschwierigkeiten nicht zu überfordern.

8. Frage: Sollte ich verschiedene Sprecher für unterschiedliche Teile des Videos verwenden? Antwort: Das kann sehr effektiv sein, besonders bei längeren Videos oder wenn du verschiedene Charaktere oder Perspektiven darstellen möchtest. Achte jedoch darauf, dass die Übergänge zwischen den Sprechern fließend sind.

9. Frage: Wie oft sollte ich die Hintergrundmusik in einem Video wechseln? Antwort: Zu häufige Wechsel können ablenkend sein. Ein guter Ansatz ist, die Musik bei Themenwechseln oder größeren Abschnitten zu ändern. Bei kürzeren Videos (unter 5 Minuten) kann oft ein einzelner Musiktitel ausreichen.

10. Frage: Gibt es bestimmte Musikgenres, die für Lernvideos besonders gut geeignet sind? Antwort: Instrumentale Musik eignet sich oft gut, da sie weniger ablenkt als Musik mit Gesang. Genres wie Ambient, leichter Jazz oder klassische Musik können eine konzentrationsfördernde Atmosphäre schaffen. Letztendlich hängt die Wahl aber vom spezifischen Inhalt und der Zielgruppe ab.

Wenn du noch mehr spezifische Fragen zur Erstellung von Schulvideos hast, schau dir unseren ausführlichen Artikel Erklärvideo erstellen Schule: 10 Arten an. Dort findest du noch mehr praktische Tipps und Anregungen!

Wenn Sie auf "Akzeptieren" klicken, stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu, um die Navigation auf der Website zu verbessern, die Nutzung der Website zu analysieren und unseren Chat zu nutzen. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzrichtlinie.
wave

Weitere Beiträge

arrow left
arrow right
blog image
E-Learning

7 geniale Zeichnen Ideen leicht gemacht (Vom Anfänger zum Künstler)

Von einfachen Formen bis hin zu detaillierten Skizzen - dieser Artikel zeigt dir 7 geniale Zeichenideen, die leicht umzusetzen sind. Perfekt für Anfänger und alle, die ihre Kreativität neu entdecken möchten.

blog image
content marketing

11 kreative Zeichnungen Ideen für 2024: Von Anfänger bis Profi

Tauche ein in die Welt der Zeichenkunst mit 11 kreativen Ideen für 2024. Egal ob Anfänger oder Profi, hier findest du Inspiration für deine nächsten Zeichenprojekte. Entdecke neue Techniken und lass deiner Kreativität freien Lauf!

blog image
News

11 Gründe, warum Erklärvideos im Unterricht 2024 unverzichtbar sind

Erklärvideos im Unterricht sind 2024 ein Game-Changer. Dieser Artikel zeigt dir 11 überzeugende Gründe, warum du als moderner Pädagoge nicht darauf verzichten solltest. Bereite dich auf eine Lernrevolution vor!

blog image
content marketing

7 geniale Tricks für packende Video-Infografiken in 2024

Video-Infografiken sind der Schlüssel zu mehr Aufmerksamkeit und Verständnis. Lerne, wie du mit 7 genialen Tricks deine Botschaft visuell packend vermittelst und dein Publikum begeisterst.

blog image
Online Marketing

9 Tipps: Produktvideo erstellen (Animation oder Live-Action?)

Entdecke 9 unverzichtbare Tipps für die Erstellung von Produktvideos. Vergleiche Animation und Live-Action, um die perfekte Strategie für deine Marke zu finden. Maximiere den Erfolg deiner visuellen Kommunikation!

blog image
Online Marketing

Storytelling in Produktvideos 2024 (Emotionen wecken, Kunden gewinnen)

Entdecke die Kraft des Storytellings in Produktvideos 2024. Lerne, wie du Emotionen weckst, Kunden gewinnst und deine Marke zum Leben erweckst. Praxisnahe Tipps und innovative Strategien für überzeugende Produktvideos, die deine Zielgruppe begeistern.

blog image
News

YouTube-Video in PowerPoint einfügen (in 5 Minuten)

Entdecke, wie du in nur 5 Minuten YouTube-Videos nahtlos in deine PowerPoint-Präsentation integrierst. Mit unseren Tipps wird dein Vortrag garantiert zum Publikumsmagneten!

blog image
Unternehmen

Von Konzept bis Kampagne (5 aufregende Jobs in der Werbebranche 2024)

Tauche ein in die faszinierende Welt der Werbung! Dieser Artikel stellt dir 5 aufregende Jobs vor, die die Werbebranche 2024 prägen. Erfahre, welche Talente gefragt sind und wie du deine Karriere in diesem kreativen Feld starten kannst.

blog image
Online Marketing

Die Magie der Erklärvideo Figuren: 5 Tipps für mehr Engagement

Entdecke, wie Erklärvideo Figuren deine Botschaft zum Leben erwecken. Lerne 5 clevere Tricks, um mit animierten Charakteren dein Publikum zu fesseln und deine Conversion-Rate zu steigern.

blog image
Online Marketing

7 geniale Tipps für dein Produktvideo 2024 (So wird's ein Verkaufsschlager)

Entdecke, wie du ein fesselndes Produktvideo erstellst! Von Planung bis Postproduktion – hier erfährst du alles, was du brauchst, um dein Produkt ins beste Licht zu rücken und deine Verkäufe anzukurbeln. Lass uns loslegen!

blog image
Online Marketing

13 inspirierende Imagevideo-Beispiele (So begeisterst du deine Zielgruppe)

Entdecke 13 fesselnde Imagevideo-Beispiele. Von emotionalen Storytelling bis zu innovativen Animationen - hier findest du Inspiration für deinen Unternehmensfilm. Lerne, was erfolgreiche Imagevideos ausmacht und wie du deine Marke optimal präsentierst.

blog image
Online Marketing

Video erstellen lassen (7 Insider-Tipps für überzeugende Unternehmensvideos 2024)

Entdecke, wie du professionelle Videos erstellen lassen kannst. Von Kosten über Qualitätsmerkmale bis hin zu praktischen Tipps – dieser Artikel liefert dir alle Infos, um dein Unternehmensvideo zum Erfolg zu machen.

blog image
News

Erklärvideos in Wirtschaft und Gesellschaft in 2024 (Komplexe Themen einfach vermittelt)

Entdecke, wie Erklärvideos komplexe Themen aus Wirtschaft und Gesellschaft verständlich machen. Erfahre, warum sie so effektiv sind und wie du sie optimal einsetzt.

blog image
Online Marketing

Erklärvideo Agentur vs. Selbermachen (Der ultimative Vergleich für 2024)

Erklärvideo Agentur oder Selbermachen? Entdecke Vor- und Nachteile beider Optionen. Kosten, Qualität und Zeitaufwand im Vergleich. Finde die beste Lösung für dein Business!

blog image
Online Marketing

Erklärvideo erstellen in 2024 (10 Schlüssel zum Erfolg deines Erklärfilms)

Entdecke die 10 entscheidenden Erfolgsfaktoren für dein Erklärvideo. Von der klaren Botschaft bis zur Optimierung - dieser Guide führt dich Schritt für Schritt zum perfekten Erklärfilm. Steigere Reichweite und Conversion mit professionellen Tipps!

blog image
Online Marketing

Top 10 Erklärvideo-Tools 2024 (Welches ist das Beste für dich?)

Entdecke die Top 10 Erklärvideo-Software-Lösungen im Vergleich. Von Vyond bis GoAnimate - finde das perfekte Tool für deine Bedürfnisse. Profitiere von Expertentipps und erstelle beeindruckende Videos, die deine Botschaft optimal vermitteln.

blog image
Online Marketing

Erklärvideos: Der ultimative Guide für verständliche Kommunikation

Tauche ein in die faszinierende Welt der Erklärvideos und entdecke, wie du komplexe Themen spielend leicht vermitteln kannst. Von der Definition bis zur Zukunft - hier erfährst du alles, was du wissen musst!

blog image
Online Marketing

Produktvideo erstellen leicht gemacht: Meistere das Drehbuch für überzeugende Produktvideos

Tauche ein in die Welt der Produktvideo-Drehbücher und lerne, wie du mit dem richtigen Script deine Produkte zum Star machst. Von Grundlagen bis zu Profi-Tricks – hier findest du alles für dein erfolgreiches Produktvideo!

blog image
Online Marketing

Vom Konzept zum Clip: So planst du dein perfektes Produktvideo

Entdecke, wie du ein überzeugendes Produktvideo erstellst. Von der Zielsetzung bis zur Produktion – dieser Guide führt dich Schritt für Schritt durch den Prozess, um dein Produkt optimal in Szene zu setzen und deine Zielgruppe zu begeistern.

blog image
Online Marketing

Produktvideos: 10 unschlagbare Vorteile für Ihren Unternehmenserfolg

Entdecken Sie die Macht von Produktvideos! Unser Guide zeigt Ihnen, wie Sie überzeugende Videos erstellen, die Ihre Conversion-Rate steigern, Kunden binden und Ihre Marke stärken. Lernen Sie die 10 wichtigsten Vorteile kennen und starten Sie jetzt!

blog image
Online Marketing

Produktvideos: Der Schlüssel zu mehr Verkäufen und zufriedenen Kunden

Entdecke die 10 wichtigsten Vorteile von Produktvideos für dein Unternehmen. Von höheren Conversion-Raten bis zur Stärkung deiner Marke – erfahre, wie du mit visueller Kraft dein Marketing auf das nächste Level hebst.

blog image
Online Marketing

Produktvideos, die verkaufen: 10 Formate, die dein Produkt zum Star machen

Ein Produktvideo ist der Schlüssel, um potenzielle Kunden von deinem Angebot zu überzeugen. Wir stellen dir 10 kreative Arten vor, wie du dein Produkt perfekt in Szene setzen kannst - von klassischen Erklärvideos bis hin zu innovativen 360-Grad-Videos.

blog image
Online Marketing

Produktvideo erstellen: Der ultimative Guide für überzeugende Ergebnisse

Entdecke die Welt der Produktvideos! Von Definition bis Kaufbeeinflussung - dieser Guide enthüllt alles, was du wissen musst, um deine Produkte perfekt in Szene zu setzen. Tauche ein und werde zum Produktvideo-Profi!

blog image
E-Learning

Erklärvideos in der Schule: Dein Wegweiser zum Erstellen packender Online-Lernmaterialien

Entdecke, wie du Erklärvideos für die Schule erstellst und das Online-Lernen revolutionierst. Von Vorteilen über Erstellungstipps bis hin zu technischen Tools - dieser Guide macht dich zum Erklärvideo-Profi!

blog image
marketing

Von Meisterwerken lernen: Werbung analysieren anhand praktischer Beispiele

Tauche ein in die Kunst der Werbeanalyse! Entdecke anhand faszinierender Beispiele, wie du Marketing-Kampagnen sezierst und daraus wertvolle Erkenntnisse für deine eigenen Projekte gewinnst. Werde zum Werbung-Flüsterer!

blog image
technologische trends

Was ist eine Infografik? Dein visueller Guide zur Datenvermittlung

Tauche ein in die faszinierende Welt der Infografiken und entdecke, wie du mit visueller Magie selbst die trockensten Daten in spannende Geschichten verwandelst!

blog image
digitales marketing

Legefilm-Techniken: So bringst du deine Marke zum Leben

Tauche ein in die faszinierende Welt der Legefilme und entdecke, wie du mit dieser einzigartigen Technik deine Botschaften lebendig, verständlich und unvergesslich gestalten kannst.

blog image
storytelling

Mit Legetechnik zum Erklärfilm-Profi: Tipps und Tricks für Einsteiger

Entdecke, wie die Legetechnik deine Erklärkraft revolutioniert und komplexe Themen in fesselnde visuelle Geschichten verwandelt – ein Muss für jeden modernen Storyteller!

blog image
storytelling

Legevideo für Unternehmen: Komplexe Themen einfach erklärt

Entdecke die Kunst des Legevideos! In diesem Artikel erfährst du, wie du mit dieser faszinierenden Technik deine Botschaften kreativ und einprägsam vermittelst – perfekt für Erklärfilme und Unternehmenskommunikation.

blog image
Online Marketing

Scribble Videos: Komplexe Ideen einfach visualisiert

Tauche ein in die faszinierende Welt der Scribble Videos und entdecke, wie du mit einfachen Strichen komplexe Ideen zum Leben erwecken und deine Zuschauer in den Bann ziehen kannst.

blog image
Erklaerfilme

Kosten für Erklärfilme: Investition in visuelle Kommunikation

Erklärfilme sind mächtige Werkzeuge für deine Kommunikation. Doch was kosten sie wirklich? Tauche ein in die Welt der Filmproduktion und erfahre, wie du clever in visuelle Botschaften investierst.

blog image
technologische trends

Videoproduktion 2024: Dein Wegweiser zum perfekten Unternehmensfilm

Tauche ein in die Welt der Videoproduktion und entdecke, wie du mit cleveren Strategien und modernen Techniken deine Botschaft zum Leben erweckst – von der ersten Idee bis zum finalen Schnitt.

blog image
Online Marketing

Voiceover für Erklärvideos: Tipps und Tricks für den perfekten Ton

Tauche ein in die Welt des Voiceovers und entdecke, wie du mit der richtigen Stimme deine Erklärvideos zum Leben erweckst. Von der Auswahl des passenden Sprechers bis zur perfekten Aufnahmetechnik – hier erfährst du alles!

blog image
digitales marketing

Die Kunst des Stop-Motion-Filmens: Von Knetfiguren zu Oscar-Preisträgern

Tauche ein in die faszinierende Welt des Stop-Motion-Filmens! Entdecke, wie du mit einfachen Mitteln und viel Kreativität bewegende Geschichten erzählst und deine Ideen zum Leben erweckst - Frame für Frame.

blog image
storytelling

Die Kunst des Drehbuchschreibens: Tipps & Tricks für Anfänger

Tauche ein in die faszinierende Welt des Drehbuchschreibens und entdecke, wie du mit Kreativität, Struktur und einer Prise Humor deine Geschichten zum Leben erweckst – vom ersten Wort bis zum finalen "Cut!".

blog image
Unternehmen

Erfolgreich präsentieren: So werden Firmenpräsentationen zum Publikumsmagneten

Schluss mit gähnenden Zuhörern! Entdecke, wie du deine Firmenpräsentation in ein fesselndes Erlebnis verwandelst und dein Publikum von der ersten bis zur letzten Minute in den Bann ziehst.

blog image
Online Marketing

Kommunikationsstrategie 2024: Der Schlüssel zum Unternehmenserfolg

Tauche ein in die Welt der modernen Kommunikationsstrategie und entdecke, wie du mit cleveren Taktiken und visuellen Elementen deine Botschaften zum Leuchten bringst.

blog image
Online Marketing

Legevideo erstellen in 2024 (Der ultimative Guide für kreative Erklärfilme)

Entdecke die Kunst des Legevideos! Lerne, wie du mit einfachen Mitteln beeindruckende Erklärfilme erstellst und komplexe Themen anschaulich vermittelst. Tipps, Tricks und Tools für dein perfektes Legevideo.

blog image
content marketing

Skript schreiben leicht gemacht: 7 Tipps für packende Erklärvideos

Tauche ein in die Welt des Skriptschreibens und entdecke, wie du mit den richtigen Techniken deine Botschaft klar, unterhaltsam und unvergesslich gestalten kannst. Dein Weg zum perfekten Erklärvideo beginnt hier!

blog image
Unternehmen

Wie Schulungsvideos deine Mitarbeiter zu Spitzenperformern machen

Entdecke, wie Schulungsvideos das Lernen im Unternehmen auf ein neues Level heben und warum sie der Geheimtipp für effiziente Wissensvermittlung sind.

blog image
technologische trends

Video-Tutorials erstellen leicht gemacht: So wirst du zum Online-Lehrer

Entdecke die Welt der Video-Tutorials und revolutioniere deine Art zu lernen und zu lehren. Tauche ein in die Kunst der visuellen Wissensvermittlung und werde zum Meister deines Fachs!

blog image
News

Corporate Learning 2024: Innovative Strategien für erfolgreiche Mitarbeiterentwicklung

Entdecke, wie Corporate Learning die Arbeitswelt revolutioniert und Unternehmen fit für die Zukunft macht. Tauche ein in innovative Lernmethoden, die Mitarbeiter begeistern und Unternehmenserfolg nachhaltig steigern.

blog image
E-Learning

Erklärvideos im Unterricht: Der Schlüssel zum modernem Lernen

Tauche ein in die Welt der Erklärvideos im Unterricht und entdecke, wie du deinen Schulalltag mit visueller Magie zum Leben erweckst – eine Reise zu effektivem und spannendem Lernen beginnt jetzt!

blog image
marketing

Gut erklärt: Der Schlüssel zum Erfolg in der Kommunikation

Du willst deine Ideen effektiv vermitteln? Entdecke, wie du mit der Kunst des guten Erklärens deine Botschaft klar und verständlich rüberbringst - und dabei noch Spaß hast!

blog image
News

Videos clever zusammenfassen mit KI: Tipps & Tricks für Marketer

Entdecke, wie KI-Tools deine Videoinhalte auf den Punkt bringen und deinem Content-Marketing einen Boost geben – Zeit sparen war noch nie so einfach!

blog image
Online Marketing

Marketing Marketers: Experten-Tipps für deine Kampagnen

Du bist Marketing Marketer und suchst nach frischen Ideen? Entdecke in diesem Artikel 7 innovative Strategien, die deine Kampagnen auf das nächste Level heben und deine Zielgruppe garantiert begeistern werden.

blog image
Unternehmen

So nutzt du die Kraft von Testimonial Videos für dein Business

Entdecke, wie Testimonial Videos deine Marketingstrategie revolutionieren können und warum authentische Kundenstimmen der Schlüssel zu mehr Vertrauen und Conversions sind.

blog image
Online Marketing

Unternehmensvideo: Deine Marke zum Leben erwecken

Entdecke, wie ein professionelles Unternehmensvideo deine Marke stärkt, Kunden begeistert und dein Business auf das nächste Level hebt. Tipps, Tricks und Inspiration für deinen Erfolg!

blog image
Online Marketing

Social Media Videos: Der Schlüssel zum viralen Erfolg deiner Marke

Entdecke, wie du mit Video-Content deine Social-Media-Strategie auf ein neues Level hebst und deine Zielgruppe begeisterst. Tauche ein in die Welt der viralen Videoinhalte!

blog image
digitales marketing

Videos im Marketing: Dein Weg zum digitalen Erfolg

Entdecke, wie Videos dein Marketing auf ein neues Level heben können. Von Erklärvideos bis zu viralen Clips - hier erfährst du alles über die Macht bewegter Bilder in der digitalen Welt.

blog image
Online Marketing

Englische Erklärvideos: Dein Turbo für internationales Marketing

Entdecke, wie ein Erklärvideo auf Englisch deine Botschaft weltweit verbreitet und deinem Business Flügel verleiht. Lass uns gemeinsam die Macht der visuellen Kommunikation entfesseln!

blog image
digitales marketing

Videos animieren leicht gemacht: Tipps und Tricks für beeindruckende Erklärvideos

Entdecke die Kunst des Videos Animierens und verleihe deinen Marketingbotschaften Leben! In diesem Artikel erfährst du, wie du mit animierten Erklärvideos komplexe Themen einfach und unterhaltsam vermittelst.

blog image
digitales marketing

Einstieg in die Welt der Animationstechniken

Tauchen Sie ein in die faszinierende Welt der Animationstechniken und entdecken Sie, wie Sie mit 2D, 3D, Stop-Motion und Motion Graphics beeindruckende Erklärvideos erstellen!

blog image
storytelling

So erstellst du Storyboard & Drehbuch für Schulvideos, die Schüler begeistern

Erklärfilme im Unterricht sind ein mächtiges Tool für nachhaltiges und begeisterndes Lernen. Doch wie entwickelst du mitreißende Storys und visualisierst komplexe Inhalte so, dass deine Schüler:innen richtig Lust aufs Lernen bekommen?

blog image
E-Learning

Erklärvideos für die Schule erstellen: So geht's!

Willst du deine Schüler begeistern und komplexe Themen anschaulich vermitteln? Erklärvideos sind der Schlüssel! Wir zeigen dir in x Schritten, wie du professionelle Lernvideos für deinen Unterricht erstellst. Lass dich inspirieren und revolutioniere deine Lehrmethoden!

blog image
digitales marketing

Professionelles Werbevideo erstellen lassen: Darauf kommt es an

Ob als Eyecatcher auf der Webseite, als Social-Media-Spot oder für eine E-Mail Kampagne - mit einem kreativen Werbevideo ziehen Sie garantiert die Aufmerksamkeit Ihrer Zielgruppe auf sich. Wir verraten Ihnen, was ein gutes Werbevideo ausmacht.

blog image
Online Marketing

Mit Erklärvideos Kunden begeistern: Jetzt Produktvideo erstellen lassen

Erklärvideos sind die Alleskönner im modernen Marketing. Sie machen komplizierte Sachverhalte im Handumdrehen verständlich und bleiben dabei noch unterhaltsam. Kein Wunder, dass immer mehr Unternehmen auf die Kraft animierter Erklärfilme setzen. Wir zeigen Ihnen, warum das so ist!

blog image
E-Learning

So gelingt Bildung mit Erklärvideos - Tipps für alle Schulfächer

Stellen Sie sich vor, Ihre Schüler fiebern regelrecht dem nächsten Mathevideo entgegen. Utopisch? Nein, der Einsatz von Erklärvideos macht's möglich! Erfahren Sie jetzt, wie die animierten Filme in verschiedenen Fächern für mehr Motivation, Verständnis und Lernerfolge sorgen.

blog image
E-Learning

Erklärvideos im Schulunterricht effektiv einsetzen - Tipps und Beispiele

Erklärvideos sind ein vielseitiges und motivierendes Medium, um komplexe Themen im Unterricht anschaulich zu vermitteln und Schüler aktiv einzubinden. Mit unseren Tipps und Praxisbeispielen gelingt der effektive Einsatz garantiert!

blog image
E-Learning

Erklärvideo erstellen für Schulen: Die 10 spannendsten Arten im Überblick

Erklärvideos sind die Helden des modernen Unterrichts! Sie machen komplexe Themen leicht verständlich und sorgen für Aha-Momente bei den Schülern. Aber welche Arten von Erklärfilmen gibt es überhaupt und was zeichnet sie aus? Wir stellen dir die 10 spannendsten Varianten vor.

blog image
E-Learning

Tauche ein in die faszinierende Welt der Erklärvideos und entdecke ihr volles Potenzial für den Schulalltag

Entdecke, wie Erklärvideos deinen Unterricht revolutionieren! Sie verwandeln komplexe Themen in leicht verständliche visuelle Erlebnisse und bieten unzählige Vorteile für Lehrer und Schüler. Tauche ein in ihre faszinierende Welt und lass dich inspirieren!

blog image
Videomarketing

Erklärfilme - Komplexe Themen leicht verständlich machen

Erklärfilme sind das perfekte Mittel, um komplexe Themen leicht verständlich zu vermitteln. Erfahre alles über Konzeptentwicklung, Drehbuch, Storyboard und Animation von den Experten bei explainr.de!

blog image
marketing

Erklärfilme - die vielseitigen Alleskönner im Marketing und darüber hinaus

Tauche ein in die vielseitige Welt der Erklärfilme und entdecke, wie sie in Marketing, Vertrieb, interner Kommunikation und darüber hinaus wahre Wunder wirken können.

blog image
digitales marketing

Erklärfilm vs. Animation: Was ist der Unterschied und wann setze ich was ein?

Tauche ein in die faszinierende Welt der Erklärfilme und Animationen! Hier erfährst du alles über die Unterschiede, Einsatzgebiete und mehr. Lass dich inspirieren und finde heraus, welches Format am besten zu deinen Zielen passt.

blog image
content marketing

Vorteile von Erklärfilmen: So steigern Sie Conversion, Kundenbindung und Markenbekanntheit

Du möchtest die Vorteile von Erklärfilmen auch für dein Business nutzen? Dann tauche ein in diesen spannenden Artikel und erfahre, wie auch du von überzeugenden Videos profitieren kannst!

blog image
technologische trends

Entdecke die vielfältigen Facetten der Erklärfilme

Entdecke die faszinierende Welt der Erklärfilme und tauche ein in die vielfältigen Möglichkeiten, wie sie deine Botschaft auf eine einzigartige und unvergessliche Weise vermitteln können.

blog image
Online Marketing

Was ist ein Erklärfilm? Alles, was du wissen musst

Du hast sicher schon von Erklärfilmen gehört, aber weißt du auch genau, was sie sind und warum sie so effektiv in der Unternehmenskommunikation eingesetzt werden? In diesem umfassenden Artikel erfährst du alles Wissenswerte über Erklärfilme.

blog image
Videomarketing

Mach dein Produkt lebendig: So erstellst du ein animiertes Erklärvideo

Tauche ein in die faszinierende Welt der animierten Erklärvideos und entdecke, wie du deine Botschaft auf einzigartige Weise zum Leben erweckst. Lass dich inspirieren und lerne, wie du mit Kreativität, Klarheit und Tiefgang deine Zielgruppe begeisterst und nachhaltig überzeugst.

blog image
E-Learning

Erklärvideos für die Schule - so bringst du deinen Unterricht auf ein neues Level!

Tauche ein in die faszinierende Welt der Erklärvideos und erfahre, wie du mit diesem innovativen Tool komplexe Themen spielend leicht erklären, deine Schüler begeistern und den Lernerfolg auf ein neues Niveau heben kannst.

blog image
Online Marketing

7 Tipps für mehr Überzeugungskraft

Überzeugend präsentieren: Tipps von Shell und Moussa. Leben einhauchen, persönliche Geschichten erzählen und das Publikum zum Mitdenken anregen. Mit Bildern, Körpersprache und visuellen Hilfsmitteln komplexe Ideen vermitteln. Die Kunst des Wooing beherrschen. Mehr dazu in meinem Blog!

blog image
infografik
Online Marketing

Animierte Infografiken - Best Practice in 2024

animierte Inforgrafiken, eine Übersicht und Tipps für animierte Infografiken im Jahr 2024

blog image
Online Marketing

7 Tipps für ihre Content Marketing Maßnahme - Teil 1 

Marketing durch Geschichtenerzählen über Menschen und Charaktere ist effektiv, um die Identität und Werte eines Unternehmens zu vermitteln. Sieben Tipps zur Umsetzung umfassen die Entwicklung von Charakteren, Markenwert-Integration und das Zeigen von "Menschen hinter den Kulissen".

blog image
Online Marketing

7 Tipps für ihre Content Marketing Maßnahme - Teil 2 

In Teil 2 der Tipps für Content Marketing erfahren Sie, wie Sie die Herkunft Ihres Unternehmens nutzen und ehrliche Geschichten erzählen können. Analysieren Sie vorbildliche Geschichten und integrieren Sie Charaktere, um eine bessere Verbindung zur Zielgruppe herzustellen.

blog image
interview

Inside Explainr: Skriptschreiber Mark T. Harris im Interview 

Drehbuchautor Mark T. Harris erzählt, warum er in Berlin und Los Angeles lebt und wie die Zusammenarbeit mit Explainr zustande kam. Harris betont die Konzentration aufs Wesentliche bei animierten Erklärfilmen und erklärt, warum nicht jeder ein Skript schreiben kann.

blog image
Videomarketing

Video & Storytelling Film - Die Zukunft des Marketing Teil 1

Digitales Marketing erfordert ein Umdenken in Richtung emotionaler Geschichten, um im Überfluss der digitalen Welt aufzufallen.

blog image
Videomarketing

Video & Komplexitätsreduktion - Die Zukunft des Marketing Teil 2

Video ist wichtig für Marketing, da es eine multi-sensorische Erfahrung bietet und wir von Natur aus auf Bewegung und menschliche Interaktion reagieren. Laut der "Brain Lady" Dr. Susan Weinschenk gibt es vier Gründe, warum wir Videos bevorzugen: Gesichter, Stimme, Emotionen und Bewegung.

blog image
Videomarketing

Video & Motion Graphics – Die Zukunft des Marketing Teil 3 

Der Artikel betont die Bedeutung von Video für das Marketing, um schnell eine emotionale Verbindung aufzubauen. Eine größere Auswahl an Darstellungsformen ist zweckmäßig, um Kundenbindung aufzubauen und positive Beziehungen zwischen Publikum, Marke und Produkt zu schaffen.

blog image
storytelling

Die Kunst des Storytellings - Teil 1 

Geschichten sind die Grundlage von Kommunikation und Marketing. Die Kunst des Geschichtenerzählens besteht darin, Emotionen zu wecken und Menschen zu bewegen, indem man sich auf besondere Ereignisse und Details aus dem Leben konzentriert.

blog image
storytelling

Die Kunst des Storytellings - Teil 2

In Teil 2 der Blog-Reihe "Die Kunst des Storytellings" wird verdeutlicht, dass Emotionen uns Menschen viel stärker beeinflussen als bloße Fakten. Durch eine anschauliche Geschichte kann man andere überzeugen und das funktioniert in allen Bereichen der Kommunikation.

blog image
Erklaerfilme

Ein Bild sagt mehr als tausend Worte! 

Visuelle Darstellungen sind entscheidend für die Vermittlung von Emotionen und komplexen Kontexten. Sie sparen Zeit, bleiben nachhaltiger im Gedächtnis und fördern die Entscheidungsfindung durch emotionale Wahrnehmung. Explainr unterstützt bei aufwändigen Visualisierungen.

blog image
Erklaerfilme

Überschriften mit Wow Effekt: Das müssen Sie wissen! 

Die richtige Überschrift erregt Aufmerksamkeit: Emotionalität, Prägnanz und Signalwirkung sind entscheidend. Die Kernaussage sollte klar und leicht verständlich formuliert werden. Kontraste, Überraschungen und Wortspiele können die Überschrift aufhübschen und den Leser zum Weiterlesen bewegen.

blog image
Erklaerfilme

Der Siegeszug des Erklärfilms Teil 1 

Der Erklärfilm ist ein wirksames Instrument im Marketing von Startups und Unternehmen. Er sollte kurz, allgemeinverständlich und prominent platziert sein, um Kunden zu gewinnen und die Konversionsrate zu erhöhen.

blog image
Erklaerfilme

Der Siegeszug des Erklärfilms Teil 2 

Erklärfilme sind nicht nur für höhere Konversionsraten gut, sondern auch für mehr Presseveröffentlichungen, SEO, virale Verbreitung auf Social Media und als Schulungswerkzeug. Sie vermitteln Kunden frühzeitig eine Vision und helfen Start-ups, im Markt zu bleiben.

blog image
Erklaerfilme

Der Siegeszug des Erklärfilms Teil 3

Der Artikel gibt Tipps zur Produktion von Erklärvideos. Wichtige Regeln sind, keine viralen Videos zu produzieren, den Nutzen des Produktes zu erklären, sich auf die wichtigsten Botschaften zu konzentrieren, das Video mit einem Handlungsaufruf zu beenden und es aufmerksamkeitsstark zu platzieren.

blog image
infografik

Jeder liebt Infografiken!

Infografiken sind ein effektives Marketing-Instrument, um visuell ansprechend und leicht verständlich wichtige Informationen zu vermitteln und das Interesse an Präsentationen zu steigern. Mit Zahlen und Statistiken veranschaulichen Infografiken Botschaften aller Art.

blog image
infografik

Steigerung der Konversionsraten mit Infografiken! Teil 2

Infografiken sind ein effektives Mittel zur ansprechenden Darstellung komplexer Daten. Tools wie Hohli, Visual.ly, Daytum, Wordle und Gapminder unterstützen bei der Erstellung. Qualität ist entscheidend für Wirkung und Markenbekanntheit.

blog image
Erklaerfilme

Erklärfilm Produktion - "Erklären, erklären, erklären“

Verkäufer sollten besser erklären können, sagt Lee LeFever von Common Craft. Erklärfilme helfen. Die elementare Aufgabe ist, das Produkt zu erklären. Konzentrieren Sie sich auf das Wozu/Warum? Einfachheit ist besser als Pfiffigkeit. Betrachten Sie das Ganze. Erzählen Sie eine Geschichte.

blog image
interview

Im Interview mit dem Open Coffee Club 

Melanie Retzlaff trifft den Leiter des ”OpenCoffee Club Munich” Björn Jopen und redet mit ihm über seine Arbeit als Startup-Förderer, den Stellenwert von Networking für Jungunternehmer und seine Pläne für 2013. 

blog image
Unternehmen
storytelling

Storytelling Beispiele - In 5 Schritten zum Helden 

Erstellen Sie einen Helden für Ihre Unternehmenskommunikation durch Personas. Identifizieren Sie Charakteristika Ihrer Zielgruppe und geben Sie Ihren Personas Namen und Hintergrundgeschichten, um zu zeigen, wie Ihr Produkt genutzt werden kann.

blog image
storytelling

Big Pharma - Little Sales

Ein ehemaliger Pharma-Vertriebler erkennt, dass das Aufzählen von Studien und Daten nicht ausreicht, um Ärzte zu überzeugen. Erst durch emotionale Geschichten und erfolgreiche Behandlungen konnte er mehr verkaufen.

blog image
storytelling

Auch Präsentationen brauchen Geschichte

Überzeugende Präsentationen benötigen Geschichten, die Verstand und Herz ansprechen. Nutzen Sie persönliche Beispiele und Geheimnisse, um das Publikum anzuregen.

blog image
Videomarketing

Fahrrad statt Anzug: Auf der Echtzeit

Explainr war 2013 bei der vierten Echtzeit in München dabei und begeistert von der lockeren Atmosphäre, dem Austausch mit anderen Gründern und Investoren sowie der Vielfalt an Start-Ups. Das STYLIGHT Office bot die perfekte Location für den Abend.

blog image
storytelling

Das Storytelling Gebot: Emotionen

Andrew Stanton von Pixar hat im TED Talk betont, dass gute Geschichten das Publikum emotional berühren müssen. Ein guter Storyteller sollte Interesse wecken, ein Versprechen geben, das Publikum arbeiten lassen, Veränderung aufzeigen, Erwartungen aufbauen und ein klares Motiv haben.

blog image
interview

Im Interview "YOU IS NOW"

Melanie Retzlaff trifft den Leiter des "YOU IS NOW" StartupInkubators der Scout24 Gruppe, Stefan Lemper, und redet mit ihm über Startup-Förderung, die Zusammenarbeit mit Explainr und die Bedeutung von Erklärfilmen für das Online-Marketing der Zukunft. 

blog image
Erklaerfilme

Die CeBIT ist von Erklärfilmen begeistert

Ein Mann geht in seinem Anzug den Gang entlang, sieht auf die Monitore des Standes 57 und sagt: „Genau so etwas brauche ich.“

blog image
storytelling

Storytelling Marketing Beispiele - Sportliche Erklärfilme

Kurze Online-Videos sind die Zukunft des Marketings, da Experten oft zu viel Wissen voraussetzen. Sportliche Erklärfilme können helfen, Verwechslungen aufzuklären und komplexe Produkte zu erklären. Denn was man selbst versteht, muss der Kunde nicht zwangsläufig verstehen.

blog image
Erklaerfilme

Tipps für Erklärfilme

Tipps zur Erstellung Ihres Erklärfilms

blog image
Videomarketing

Zukunft des Marketings (Teil 2)

Die Eintrittsbarrieren sind niedrig

blog image
Videomarketing

Zukunft des Marketings (Teil 1)

Warum kurze online Videos die Zukunft des Marketings sind.

blog image
Unternehmen

Kunde: Mapping Master

Erklärfilm Mappingmaster